SEVEN CENT

Samstag, 23. September // 18.00 bis 20.00 und 20.15 bis 20.45

SEVEN CENT

Sechs Vollblutmusiker, über fünfzehn Jahre Erfahrung und nur ein Ziel: Mit viel Charme und Spaß den ultimativen Rock’n’Roll auf die Bühne bringen. Explosiver Cover-Rock trifft auf eine energiegeladene Live-Show, die jeden begeistert. Vom Gitarren-Monster bis zum ausgewachsenen Pop-Ohrwurm - die sechs Castroper liefern mächtig ab. Neben besonderen Reinkarnationen großer Klassiker spielen Seven Cent auch rockige Interpretationen bekannter Hits: Rebel Yell, Boys Of Summer, Narcotic und viele mehr.

Egal, ob kleine Partys, Clubkonzerte, Hallen, Stadien oder Open Air Festival: Seven Cent war schon überall zu Hause und wird gerne wieder eingeladen. Seven Cent sind: Marc (Vocals), Carsten (Bass), Michael (Drums, Backing Vocals) Chris (Leadguitar), Marcus (Guitar) und Jörn (Keyboards, Backing Vocals). Zusätzlich sind zwei Background-Sängerinnen seit einiger Zeit dabei und geben dem Ganzen das gewisse Extra.

Los Gerlachos

Samstag, 23. September
// 21.30 bis 22.00 und 22.15 bis 23.45

Die „Los Gerlachos“ sind die Gebrüder Dirk und Jörg Gerlach. Beide „Gerlachos“ spielen Coverversionen bekannter Hits aus den 60ern bis heute. Einzigartig ist der musikalische Stil der Herren Gerlach. Professionelle Gitarren-Musik mit gefühlvollem Gesang steht neben dem unübersehbaren Spaß im Vordergrund.

Im zarten Alter von fünf und sechs Jahren machten die Brüder erstmals gemeinsam Musik. Die Leidenschaft ist bei den „Gerlachs“ bis heute geblieben. Das Motto der sympathischen Musiker „Nix is schöner als wie live“ erlebt der Zuschauer hautnah. Die Freude an der Musik ist ansteckend und schwappt automatisch ins Publikum.

Ihr Repertoire reicht von den Beatles über Robbie Williams bis zu ZZ Top. Freuen wir uns auf die „Schuhmacher Brüder der Saiteninstrumente“ mit ihrem unglaublich druckvollen Sound. Die Lokalmatadore – in ihrer Heimat viel gebucht und bejubelt – wissen ganz genau, wie sie die Herner zum Feiern bringen.

U12

Achtung! U12 waren zum Ausweichtermin, 30. September, als Vertretung für SEVEN CENT vorgesehen und treten deshalb nicht auf

Die Musiker von U12  - A TRIBUTE TO U2 (sprich: „U-One-Two“) nehmen ihr Publikum mit auf eine musikalische Zeitreise durch alle Schaffensphasen der über 30-Jährigen Bandgeschichte ihrer irischen Vorbilder von U2. Dabei klingt die Band in allen Nuancen so authentisch, wie es nur die persönliche Faszination am Original ermöglicht.
Neben Hits wie „Pride (In The Name Of Love)“, „With Or Without You“, „Beautiful Day“ oder „Desire“ runden U2-typische Showeinlagen sowie originalgetreue Instrumente und Garderobe die Konzerte von U12 ab.

U12 gehören derzeit zu Deutschlands aktivsten Tribute-Bands und spielen inzwischen fast ausschließlich in gut gefüllten Clubs, Stadthallen und Open-Air-Veranstaltungen. U12 sind: Oliver Horst (Guitars, Piano) Wolfgang Meisetschläger (Vocals, Piano), Lothar Weise Jr. (Drums, Programming) und Dennis Lapp (Bass).